• adidas AG - Kürzel: ADS - ISIN: DE000A1EWWW0
    Börse: XETRA / Kursstand: 313,000 €

Widerstände: 317,45 + 330,00

Unterstützungen: 305,11 + 302,85 + 297,49 + 296,75

Die Adidas-Aktie erreichte am 01. August 2018 ein Allzeithoch bei 296,75 EUR. Anschließend konsolidierte die Aktie mehrere Monte auf hohem Niveau seitwärts. Mitte Dezember gelang der Ausbruch aus dieser Konsolidierung nach oben. Vor Weihnachten scheiterte der Wert zwar noch knapp unterhalb des Allzeithochs, aber nach einem kleinen Rücksetzer setzte am 06. Januar 2020 ein kurzer, starker Rallyschub ein, der zu einem neuen Allzeithoch bei 317,45 EUR führte. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie erneut. Dabei behauptet sie sich bisher sogar über dem 38,2 % Retracement bei 305,11 EUR.

Wo bieten sich Chancen?

Kurzfristig sollte die Konsolidierung noch etwas andauern. Dabei ist ein Rückfall auf 305,11 EUR möglich. Dort bietet sich den Bullen die erste Chance, die übergeordnete Rally wieder aufzunehmen und in Richtung 330,00 EUR anzusteigen. Sollte die Aktie allerdings unter 305,11 EUR abfallen, wäre zunächst noch eine weitere Konsolidierung in Richtung 297,49-296,75 EUR möglich.

ADIDAS-Bullische-Konsolidierung-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
adidas

ADIDAS-Bullische-Konsolidierung-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!