• adidas AG - Kürzel: ADS - ISIN: DE000A1EWWW0
    Börse: XETRA / Kursstand: 265,200 €

Der DAX-Titel aus Herzogenaurach befindet sich seit sage und schreibe neun Jahren in einer Aufwärtsbewegung, wie man dem folgenden Monatschart entnehmen kann.

WERBUNG

Gestartet bei 20,61 EUR im November 2008 zeigte der Wert eine sportliche Performance. Nach dem Ausbruch aus dem Trendkanal (grün gestrichelt) im Mai diesen Jahres wurde das vorläufige Allzeithoch am 01.08. knapp unter der 300 EUR-Marke bei 297,50 EUR gefunden.

Seitdem ist die Aktie tendenziell im Rückwärtsgang unterwegs zum Bereich bei 253,20-254,30 EUR. Hier lief die Aktie seitwärts. Seitdem liefern sich Bären und Bullen einen wilden Kampf in diesen wolkigen Höhen. Aktuell scheint das Momentum auf der Seite der Bären zu liegen.

ADIDAS-Die-Bären-sind-fast-am-Ziel-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
adidas-Aktie Monat

Charttechnischer Ausblick

Bei rund 286 bis 287 EUR wurde der Versuch der Bullen, erneut Richtung Allzeithoch zu marschieren, drei Mal erfolgreich verhindert. Das ist im Tageschart gut sichtbar.Hier hat sich eine Widerstandszone gebildet.

Momentan notiert die Aktie bei ca. 265 EUR. In dieser Umgebung liegt gleichzeitig eine Unterstützung bei 265,60-267,77 EUR. Sollte diese Unterstützung nun fallen, so wäre den Bären der Weg bis zum Bereich bei 253,20-255,38 EUR geebnet. Dort liegt die nächste wichtige Unterstützung.

Hier erfolgte bei 253,20 EUR im August eine erfolgreiche Abwehr der Bären. Parallel zu der seither geschaffenen Unterstützung verläuft dort der viel beachtet gleitende Durschnitt EMA200, welcher zusätzlich stabilisierend wirken könnte. Sollten es die Bären weiterhin schaffen, die Oberhand zu behalten, so müssten spätestens die Bullen hier intervenieren, um das Chartbild nicht eintrüben zu lassen.

Gelingt es der Aktie allerdings, zu alten Kräften zurückzufinden und die aktuelle Unterstützung zu halten, so könnte das Papier zunächst versuchen, den Widerstand bei 280,25 zu nehmen. Meistert die Aktie diese erste Hürde, so könnten die Bullen abermals versuchen, die errichtete Barriere der Bären bei 286-287 EUR zu durchbrechen.

ADIDAS-Die-Bären-sind-fast-am-Ziel-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-2
adidas-Aktie