Adidas - WKN: 500340 - ISIN: DE0005003404

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 39,05 Euro

    Rückblick: Mitte Juli wurde die horizontale Unterstützung bei 34,86 Euro von den Käufer für neue Positionierungen genutzt und mit diesem Nachfrageüberhang konnten die Kurse wieder deutlich ansteigen. Dabei erreichten diese den Widerstandsbereich um 44,36 Euro, bevor die Kurse in den vergangenen Tagen wieder zurückkamen und dabei erste kleinere Unterstützung nach unten durchbrachen. Die nächste Unterstützungszone liegt nun bei 37,88 Euro.

    Insgesamt zeigt sich das Chartbild von Adidas in den vergangenen Monaten eher bärisch. Die Kurse liegen mehrheitlich unter den gleitenden Durchschnitten und mit dem neuen Tief im Juli bei 34,36 Euro weist der Chartverlauf mittelfristig fallende Hochs und Tiefs auf. Auch wurde im Zuge der jüngsten Verkäufe die zuvor zurückeroberte Aufwärtstrendlinie wieder nach unten durchbrochen, was als bärisches Signal dadurch verstärkt wird, da hier auch eine kleinere horizontale Unterstützungslinie bei 40,05 Euro auszumachen ist.

    Charttechnischer Ausblick: Mit weiteren Verkäufen bis 37,88 Euro ist in den kommenden Tagen in den Adidas - Aktien zu rechnen. Hier sollte dann zumindest eine Pullbackbewegung bis ca. 40,65 Euro folgen. Fallen die Kurse anschließend, oder gar direkt unter 37,88 Euro zurück, wären weitere Verkäufe bis auf 34,86 - 33,51 Euro zu erwarten.

    Ein neues prozyklisches Kaufsignal geht aktuell erst wieder von einem Ausbruch über 44,36 Euro aus. Diesem bullischen Signal sollten dann weitere Käufe bis auf 46,94 Euro und dann 51,63 Euro folgen können.

    Kursverlauf vom 04.01.2008 bis 25.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)