• adidas AG - Kürzel: ADS - ISIN: DE000A1EWWW0
    Börse: XETRA / Kursstand: 302,750 €

Die Adidas-Aktie markierte am 09. November 2020 ein Hoch bei 306,70 EUR. Damit endete die Rally nach dem Tief aus dem März 2020 bei 162,20 EUR.

Nach diesem Hoch schwenkte der Wert in eine volatile Seitwärtsbewegung ein. Am 04. Mai notierte er im Tief bei 252,05 EUR. Anschließend schoss der Aktie beflügelt durch die letzten Quartalszahlen nach oben.

Am Freitag kam es erstmals zu einem Tagesschlusskurs über dem Abwärtstrend seit Januar 2020. Dieser Trend liegt aktuell bei 299,93 USD.

Jetzt wird es interessant

Die Adidas-Aktie steht auf dem Sprung zu einem größeren Kaufsignal. Noch ist dieses Signal aber nicht da. Dafür wäre ein stabiler Ausbruch über 306,70 EUR nötig. Gelingt dieser Ausbruch, dann wäre ein Anstieg bis an das Allzeithoch bei 317,45 EUR und später sogar bis ca. 373,20 EUR möglich. Sollte die Aktie aber wieder in den gebrochenen Abwärtstrend zurückfallen, müsste mit einem Rückfall auf das Aufwärtsgap vom 07. Mai zwischen 275,45 und 261,80 EUR gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

TWITTER - Hat die Aktie das Schlimmste überstanden?

NEL ASA - Verkaufsdruck nimmt zu

SYNOPSYS - Das sieht nach Ausbruch aus

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren
ADIDAS-Kaufwelle-erreicht-wichtigen-Widerstandsbereich-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
adidas-Aktie