• adidas AG - Kürzel: ADS - ISIN: DE000A1EWWW0
    Börse: XETRA / Kursstand: 251,750 €
ANZEIGE

Mit der Aktie von Adidas verbinde ich nicht unbedingt die besten Erinnerungen. Nach einem Sell-off im Jahr 2014 auf Kurse unter 60 EUR entschied ich mich den Wert im Zuge einer Aufwärtsbewegung im Jahr 2015 bei gut 60 EUR zu kaufen. Wohlgemerkt als Investment. Auf Guidants schrieb ich noch, ich werde in jedem Fall nicht unter 100 EUR verkaufen. Ich behielt die Aktie mehrere Monate, rund ein halbes Jahr, um am Ende zuzusehen, wie meine Buchgewinne immer mehr zusammenschrumpften. Im August 2015 zog ich schlussendlich die Reißleine und ging, wenn ich mich recht erinnere, mit einem marginalen Plus aus der Position. Was dann folgte, nun Sie ahnen es bestimmt schon. Die Aktie schoss förmlich nach oben. Mein ursprünglicher Einsatz hätte sich inzwischen vervierfacht. Ich verkaufte die Position exakt vor dem Start einer langfristigen Hauptantriebswelle 3 nach Elliott-Wellen. Dümmer kann es nicht laufen. Aus einem Investment wurde ein Trade. Ärgerlich zum einen, verdient ist die Lektion dennoch. Hätte ich an meinem Plan festgehalten und die Aktie als Investment gesehen, wäre ich im Sommer 2015 auch nicht unruhig geworden. Sie sehen also, es kann durchaus ein Vorteil sein, nicht andauernd auf blinkende Kurse zu schauen bzw. schauen zu müssen. Wenn Sie sich für diese Anekdote und weitere interessieren. In meinem Beitrag unseres GodmodeTrader-Handbuchs 2 fand auch die Adidas-Aktie ihren Platz.

ADIDAS-Schmerzen-für-mich-Freude-für-die-Investierten-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Adidas-Aktie (Monatschart)

Der aktuelle Blick auf den Adidas-Chart zeigt, dass der Wert nach dem jüngsten Kaufimpuls ein paar Tage konsolidierte. Dieses Kursgeschehen lässt sich in eine bullische Flagge fassen. Regelkonform gelang bereits der Ausbruch aus der Formation, womit in den kommenden Tagen weitere Hochs über dem bisherigen Allzeithoch bei 256,55 EUR erreichbar sein sollten. Als Idealziel fungiert die Marke von 275 EUR. Unterhalb des Wochentiefs bei 244,30 EUR wäre dagegen eine Abwärtswelle in Richtung 229 EUR möglich.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018e 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. EUR 21,91 23,57 25,28
Ergebnis je Aktie in EUR 8,45 9,74 11,03
KGV 30 26 23
Dividende je Aktie in EUR 3,35 3,82 4,35
Dividendenrendite 1,33 % 1,52 % 1,73 %
*e = erwartet
ADIDAS-Schmerzen-für-mich-Freude-für-die-Investierten-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Adidas-Aktie