Adler Modemärkte erzielen 2018 einen Umsatz von 507,1 Mio. EUR (VJ: 525,8 Mio. EUR), einen Rohertrag von 277,3 Mio. EUR (VJ: 281,8 Mio. EUR), eine Rohertragsmarge von 54,7 % (VJ: 53,6 %), ein Ebitda von 20,7 Mio. EUR (VJ: 32,0 Mio. EUR), ein Ebit von 3,3 Mio. EUR (VJ: 16,6 Mio. EUR) und ein Konzernergebnis von -2,5 Mio. EUR (VJ: 3,9 Mio. EUR). (Quelle: Guidants News)

WERBUNG

Adler Modemärkte ist ein kleiner Nebenwert. Bei solchen Werten kann es durch nur eine größere Order zu massiven Kursausschlägen kommen.

Die Aktie von Adler Modemärkte befindet sich seit April 2014 nach einem Allzeithoch bei 14,16 EUR in einer starken Abwärtsbewegung. Im Mai 2018 kam es zum Bruch des Aufwärtstrends seit Dezember 2011. Anschließend kam es zu weiteren Verkäufen bis auf das aktuelle Allzeittief bei 2,86 EUR. Von dort aus erholte die Aktie sich und kletterte bisher auf ein Hoch bei 3,77 EUR. Zuletzt gab der Wert aber wieder nach. Die leichte Unterstützung bei 3,33 EUR hält aber bisher noch.

Solange diese Unterstützung hält, besteht noch die Chance auf eine weitere Erholung. Diese Erholung könnte zu Gewinnen in Richtung 4,32 EUR oder sogar 4,96 EUR führen. Sollte es allerdings zu einem deutlichen Rückfall unter 3,33 EUR kommen, dann würden Abgaben bis auf 2,96 EUR oder sogar deutlich darunter drohen.

ADLER-MODEMÄRKTE-Erholung-könnte-anhalten-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Adler Modemärkte AG