ADOBE Systems (ADBE / ISIN: US00724F1012) : 39,29 $ (+2,98 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit September 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die ADOBE Aktie kann unser vordefiniertes Szenario exakt abbilden. Der bullisch fallende Keil wurde entsprechend regelkonform nach oben aufgelöst. Die befindet sich aktuell in einer neuen Momentumaufbauphase mit Ziel 40,85 $. Im heutigen Handel gehört die Aktie zu den Gewinnern im Nasdaq 100. Wir favorisieren eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis zunächst 43,65 $.

    Chart erstellt mit Qcharts


    03.04.2006 16:30

    ADOBE Systems startet wieder...

    ...bitte anschnallen!

    ADOBE Systems (ADBE / ISIN: US00724F1012) : 35,87 $ (+2,62%)

    Aktueller Tageschart (log) seit September 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die ADOBE Aktie prallt heute am oberen Ende des Unterstützungsbereich bei 34,48 - 35,10 $ nach oben hin ab. Dort verläuft auch die Unterkante des bullischen Keils als Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend, der sich in den letzten Wochen herauskristallisiert hat. Die Oberkante verläuft heute bei 35,92 $. Steigt die Aktie auf Tagesschlussbasis über 35,92 $ an, wird ein kkurzfristiges Kaufsignal mit Ziel bei 37,08 - 37,25 $ generiert. Steigt die Aktie wieder über 37,25 $ an, liegen die nächsten Ziele bei 40,85 $ und am AllTimeHigh bei 43,66 $. Fällt die Aktie hingegen signifikant auf Tagesschlussbasis unter 34,48 $ zurück, droht eine Ausdehnung der Korrekturbewegung bis 31,25 - 31,55 $.

    Chart erstellt mit Qcharts


    ADOBE - "1.Runde" / Bulle versus Bär!
    23.08. 17:44

    ADOBE Systems (ADBE) : 26,58 $ (+1,52%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit Juni 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

    Kurz-Kommentierung: Die ADOBE Aktie verläuft weiter nach Plan. Im Wochenchart liegt ein klarer Trendbruch der Aufwärtstrendlinie seit August 2002 vor. Die obligatorische Pullbackbewegung bestätigt diesen Bruch zusätzlich. Aktuell verläuft alles in "technisch sauberen Bahnen". Der vorliegende Trendbruch sollte kritisch betrachtet werden, solange aber keine entscheidenden Unterstützungen nach unten wegbrechen, deutet diese Konstellation lediglich auf eine Trendabschwächung und damit eine bärische Auffächerung seit August 2002 hin. Formationstechnisch besteht die Chance eines mittelfristig angelegten Bullkeil. Seit dem Bewegungshoch bei 34,48 $ konvergieren die Kursbegrenzungslinien zu einem bullisch fallenden Keil. Dieses Verhalten könnte die genannten bärischen Aspekte aushebeln und im Anschluss einen Kursanstieg über das letzte Bewegungshoch bei 34,48 $ einleiten. Als Buy Trigger dient die markante horizontale Linie bei 26,57 $. Ein Kursrutsch unter 23,68 $ wäre gleichzusetzen mit einer Niederlage der Bullen.

    Wiederholung: Die ADOBE Aktie konnte die erwartete, obligatorische Pullbackbewegung bis in den Bereich 30,00 $ absolvieren. Im Anschluss gingen wir von einem erneuten Kursrücksetzer aus. Exakt dieses Szenario wird aktuell im Chart wiedergespiegelt. Seit dem Pullbackhoch bei 30,40 $ sackt der Kurs ab und hämmert dabei erneut in Richtung Key-Level. Dieses aktuelle Kursverhalten sollte mit einem kritischen Blick betrachtet werden, da unter 26,57 $ ein weiterer Kursverfall bis zur horizontalen Unterstützungslinie bei 23,68 $ aktiviert werden könnte.

    Chart erstellt mit Qcharts