• Adobe Inc. - Kürzel: ADB - ISIN: US00724F1012
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 608,830 $

Im Juni war die Adobe-Aktie über ihr bisheriges Allzeithoch bei 536,88 USD ausgebrochen und hatte damit auch ein übergeordnetes Kaufsignal generiert. Denn mit diesem Anstieg wurde eine breite Handelsspanne nach oben aufgehebelt, die in den Monaten zuvor Mittelpunkt einer hochvolatilen Korrekturphase war. Diese Gegenbewegung endete im März an der 420,78 USD-Marke, bescherte dem Wert den besagten Ausbruch und führte erst gestern auf ein neues Rekordhoch bei 611,30 USD. Dennoch entscheiden zwei andere Marken über die Chancen dieses Anstiegs:

Kursziele bei 616,00 und 618,00 USD als nächste Hürden

Kurzfristig betrachtet hat die Aktie sowohl ein Kursziel der laufenden Kaufwelle seit März bei 616,06 USD (138,2 %-Projektion) fast erreicht, als auch die 200 %-Projektion der Rally seit dem Tief vom März 2020. Diese Marke liegt bei 618,30 USD und kann ebenfalls zum Endpunkt der laufenden Kaufwelle werden.

Gleichzeitig würde ein Anstieg über 618,30 USD für die Fortsetzung der Rally sprechen und damit den Bereich um 640,00 USD und darüber insbesondere das langfristige Kurszielgebiet bei 650,00 - 654,00 USD auf den Plan rufen. Dort ist von einer stärkeren, mehrtägigen Gegenbewegung auszugehen. Sollte die 654,00 USD-Marke dagegen auch noch überwunden werden, sind sogar noch Zugewinne bis 680,00 USD möglich.

ADOBE-Überflieger-Aktie-hat-noch-eine-Nuss-zu-knacken-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Adobe Kurszielanalyse (Wochenchart seit 2018)

Bis 581,35 USD ist Raum für eine Konsolidierung

Sollte es jetzt zu einer Korrektur kommen, könnte diese schon bei 593,00 USD wieder gestoppt werden. Die laufende Aufwärtswelle wäre zudem erst bei einem Rücksetzer unter das Zwischentief bei 581,35 USD unterbrochen. Gleichzeitig würde ein solcher Abverkauf im Umkehrschluss das Scheitern an den Hürde bei 616,00 und 618,30 USD bedeuten. Die Folge wäre eine Korrektur bis 536,88 USD.

ADOBE-Überflieger-Aktie-hat-noch-eine-Nuss-zu-knacken-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
Adobe Chartanalyse (Tageschart)

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!