Air Berlin - WKN: AB1000 - ISIN: GB00B128C026

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,30 Euro

    Die Aktie von Air Berlin explodierte in diesem Jahr förmlich von Kursen um 1,50 Euro auf in der Spitze 2,75 Euro. Seit März gönnt sie sich eine mit Hinblick auf den schnellen Anstieg wohlverdiente Auszeit und erreichte im Zuge ihrer Konsolidierung das 50,0%-Fibonacci-Retracement. Bei den letzten zwei Tiefs im Tageschart stellte sich bereits das 38,2%-Fibonacci-Retracement als gute Unterstützung heraus. Die Aktie nimmt Anlauf auf ihren kurzfristigen Abwärtstrend.

    Kurse signifikant über 2,35 Euro eröffnen dem SDAX-Titel weiteren Spielraum auf der Oberseite. Das Jahreshoch bei 2,75 Euro wäre dann wieder erreichbar. Die Hochs bei 2,50 Euro dienen als erste Anlaufstelle. Unter dem letzten markanten Tief bei 2,05 Euro können Long-Positionen mit einem Stopp versehen werden. Hier notiert auch der EMA200.

    Kursverlauf vom 14.11.2012 bis 06.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.