• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 88,720 €

Das in der jüngsten Betrachtung vom 23. Oktober ("AIRBUS - Aktie mit Comeback-Versuch") favorisierte bullische Szenario für die Anteilsscheine des im MDAX gelisteten Flugzeugherstellers ist hervorragend gelaufen, die Aktie hat seit der Analyse über 30 % zugelegt.

Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Nach dem Rallyschub der vergangenen beiden Wochen haben sich die Käufer eine Verschnaufpause mehr als verdient. Hier ist in den kommenden Tagen tendenziell mit dem beginn einer größeren Konsolidierungsphase zu rechnen.

Ein Unterschreiten der 85 EUR-Marke per Tagesschluss macht einen größeren Rücksetzer zurück in den Bereich 77 bis 78 EUR (EMA200 im Tageschart) wahrscheinlich. Unterhalb von 85 EUR ist dies das favorisierte Szenario für die kommenden Wochen.

Oberhalb von 85 EUR dürfen die Bullen vorerst weiter auf eine direkte Trendfortsetzung hoffen. Das CRV für neue Longpositionen ist aber hier unattraktiv.

Unabhängig, sicher und auf Wunsch bei mehreren Brokern gleichzeitig traden. Funktioniert. Via Guidants. Zur Trading-Plattform

AIRBUS-Aktie-mit-Erholungsrally-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Airbus Aktie (Chartanalyse Tageschart)