• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 87,860 €

In Airbus war man in den letzten Tagen eigentlich optimistisch und kaufte. Dies führte zu einem Kursausbruch über die kurzfristig deckelnde Abwärtstrendlinie und damit zu einem neuen Kaufsignal. Am Freitag aber kam auch Airbus zusammen mit dem Gesamtmarkt unter Druck und das Kaufsignal drohte zum Flopp zu werden. Dank der heutigen Gewine – die Aktie ist immerhin eine der stärksten im deutschen Aktienmarkt – können die Bullen aber wieder durchatmen. Jetzt gilt es, den horizontalen Widerstand um 88,20 EUR unter Druck zu setzen, so dass neue Hochs bei 90 EUR und später auch 95 EUR folgen können. Mit dem laufenden Aufwärtstrend im Rücken wären ohne Toppbildung auch dreistellige Kurse möglich. Unter 85 EUR sollten die Kurse aber nicht mehr fallen (Schlusskursbasis).

AIRBUS-bald-dreistellig-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Airbus SE

Jetzt neu: Aktien- & Tradingdepot! Seien Sie von Anfang an dabei! Folgen Sie mir auf Guidants!