• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 106,080 €

Das Fibonacci-Kurszielgebiet bei knapp über 115,00 EUR wurde von der Airbus-Aktie im Juni nach dem imposanten Ausbruch über den Widerstand bei 103,98 EUR noch erreicht, doch stockte dort auch schon der im Mai begonnene Anstieg. Zunächst kam es zu einem Rücklauf an die vorherige Hürde, von der der Wert erneut abheben konnte. Allerdings reichte das Aufwärtsmomentum Anfang Juli nicht mehr aus, den Widerstand bei 115,36 EUR oder die Kursziele am Rallyhoch erneut zu erreichen.

Abgeschlossene, dreiteilige Korrekturphase nur möglich, wenn jetzt eine Kaufwelle startet

Vielmehr setzte die Airbus-Aktie von einem Zwischenhoch bei 114,00 EUR zurück und beschleunigte den Abverkauf in dieser Woche. Noch gibt es die Möglichkeit, dass der Wert seit Juni in einer dreiteiligen Abwärtsbewegung steckt (im Chart blau markiert), die mit einem Ziel bei rund 103,00 EUR zwar knapp unter den wichtigen Support bei 103,98 EUR führen kann, aber dann sofort in eine weitere Aufwärtsbewegung münden könnte. Diese hätte das Potenzial zügig bis 108,00 EUR und darüber ggf. bis 112,00 EUR zu reichen.

Unter 102,50 EUR haben die Bären gewonnen

Umgekehrt hätte ein klarer Bruch der 102,50 EUR-Marke zur Folge, dass man diese Hypothese streichen könnte und die Airbus-Aktie in einem neuen Abwärtstrend steckt, der in den kommenden Tagen das Gap vom 27. Mai schließen und bis 93,13 EUR zurückführen dürfte. Darunter käme es schon zu einem Angriff auf die Unterstützung bei 85,00 EUR.

Charttechnisches Fazit: Noch haben die Käufer die minimale Chance, die Unterstützung bei 103,98 EUR für eine weitere Aufwärtsbewegung zu nutzen. Unter 102,50 EUR wäre die Chance aber vergeben und ein Kursrutsch bis 93,13 EUR zu erwarten.

AIRBUS-Die-letzte-Chance-der-Aktie-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Airbus Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!