• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 54,32 €

Die Airbus Aktie brach am 05. August 2015 über den Widerstand bei 66,10 Euro nach oben aus. Wenige Tage später fiel der Wert aber wieder unter diese Marke zurück, was eine größere Verkaufswelle auslöste. Die Marke bei 57,13 Euro gab dabei keinen Halt und wurde zügig durchbrochen. Im gestrigen Handel näherte sich Airbus der Unterstützung bei 50,33 Euro deutlich an. Heute entfernt sich der Wert aber mit einer langen weißen Kerze wieder von dieser Marke.

Dieser Anstieg sollte zumindest eine Erholung in Richtung 57,31 Euro einleiten. Dort muss dann allerdings wieder mit einem Abpraller nach unten gerechnet werden. Größere Kaufsignale oder Verkaufssignale ergeben sich erst mit einem Ausbruch über 57,31 Euro oder einem Rückfall unter 50,33 Euro.

Dieses Szenario einer intakten kurzfristigen Seitwärtsbewegung läßt sich auch mit einem exotischen Optionsschein der Société Generale nachbilden. So bietet der Inlineoptionsschein SE0ZL4 mit einem unteren Level von 48,00 Euro und einem oberen Level von 63,00 Euro eine maximale Rendite von 127,79 % , sofern die Aktie von Airbus bis zum Laufzeitende am 18.12.2015 nicht aus dem oben genannten Korridor ausgebrochen ist. Weitere Inlineoptionscheine entnehmen Sie bitte der Zertifikatesuche von GodmodeTrader oder dem Inliner-Widget auf Guidants.

AIRBUS-Etabliert-sich-ene-Seitwärtsbewegung-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Airbus Group