• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 123,580 €
WERBUNG

Im Grunde läuft schon seit März eine Seitwärtsbewegung, wobei Rücksetzer immer im Bereich des alten Allzeithochs aus dem Juli 2018 bzw. knapp darüber endeten. Diese Seitwärtsbewegung könnte als bullische Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend gedeutet werden. Seit letzter Woche wird das Allzeithoch und damit die Oberkante der Seitwärtsrange attackiert, es baut sich Druck seitens der Käufer aus.

Kommt es mit einem nachhaltigen Ausbruch über 124 EUR zu einer Entladung nach oben, entstehen neue Kaufsignale. Steigende Notierungen bis zunächst ca. 135 (rechnerisches Ziel des Ausbruchs) und später 142 - 145 EUR könnten dann folgen.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Weitere Rücksetzer innerhalb der Seitwärtsrange bis 111 - 113 oder 107 - 108 EUR könnten unterhalb von 117 eingeleitet werden und wären zunächst nicht bedenklich. Darunter könnte das offene Gap vom 14. Februar bei grob 104 bis 107 EUR geschlossen werden.

AIRBUS-Longchance-bei-neuen-Hochs-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Airbus Group NV