• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 137,180 €

Airbus erzielt 2019 einen Umsatz von 70,48 Mrd. EUR (VJ: 63,707 Mrd. EUR, Analystenprognose: 70,51 Mrd. EUR), ein Ebit (bereinigt) von 6,95 Mrd. EUR (VJ: 5,834 Mrd. EUR, Prognose: 6,869 Mrd. EUR) und ein Nettoergebnis von -1,362 Mrd. EUR (VJ: +3,054 Mrd. EUR). Der Dividendenvorschlag für 2019 liegt bei 1,80 EUR je Aktie (VJ: 1,65 EUR, Prognose: 2,05 EUR). Im Ausblick auf 2020 erwartet das Management eine Auslieferung von rund 880 Verkehrsflugzeugen.

Das A400M-Programm führt zu 1,2 Mrd. EUR Belastung im 4. Quartal.

Airbus erwartet für 2020 ein Ebit (bereinigt) von rund 7,5 Mrd. EUR (Prognose: 7,98 Mrd. EUR) und einen Free Cash Flow von rund 4 Mrd. EUR.

Quelle: Guidants News

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!

Die Airbus-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese startete im März 2009 nach einem Tief bei 8,19 EUR und führte die Aktie am 19. Juli 2019 auf ein Hoch bei 133,82 EUR. Seit diesem Hoch drückt eine flache obere Pullbacklinie auf den Kurs. Am 24. Januar hatte der Wert zuletzt Kontakt mit dieser oberen Pullbacklinie, die aktuell bei ca. 140,04 EUR liegt. Nach dem Kontakt mit dieser Trendlinie setzte die Airbus-Aktie auf 132,84 EUR zurück. Heute eröffnete sie nach den aktuellen Zahlen nur minimal oberhalb dieser Marke. Im bisherigen Tagesverlauf kommt deutliche Nachfrage auf.

Worauf sollte man achten?

Für einen neuen starken Aufwärtsimpuls müsste die Airbus-Aktie über die obere Pullbacklinie bei aktuell 140,04 EUR ausbrechen. Gelingt dies, dann wäre ein Anstieg in Richtung 147,50 EUR und ca. 156,00 EUR möglich. Sollte der Wert allerdings unter 132,84 EUR abfallen, könnte es zu einem Rücksetzer auf den EMA 200 bei aktuell 125,65 EUR kommen.

Zusätzlich lesenswert:

COMMERZBANK - Ausbruchsversuch nach Zahlen?

SDAX-Aktie vor neuem Rallyschub?

CISCO - Das wird jetzt wichtig

AIRBUS-Schwache-Eröffnung-nach-Zahlen-wird-gekauft-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Airbus Group SE