• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,425 €

Die Aixtron-Aktie konnte zuletzt wie in der Analyse AIXTRON - Weiter aussichtsreich? vom Kollegen Bernd Senkowski besprochen am Support bei 9,50 EUR wieder nach oben drehen und springt jetzt auf neue Jahreshochs. Die Kursmuster der letzten Wochen sind hochinteressant und könnten noch einige Überraschungen bieten. Wie sehen mögliche Tradingsetups aus?

Prozyklische Einstiege bei Ausbruch interessant

Nach der bullischen Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau in den vergangenen Wochen erfolgt jetzt der Ausbruch aus der Konsolidierung nach oben und der Angriff auf die Hochs von Juli bis September bei 10,48 - 10,55 EUR. Geht es nachhaltig darüber, werden prozyklische Kaufsignale aktiviert. Eine Rallybewegung bis rund 12 und später 14 EUR könnte dann eingeleitet werden. Longpositionierungen könnten dann attraktiv werden.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Absicherungen für Longpositionen wären ab jetzt möglich unterhalb von 9,93 oder 9,70 EUR per Tagesschlusskurs. Rutscht die Aktie nachhaltig unter 9,70 EUR ab, wird ein Test des Supports bei 9,00 - 9,30 EUR möglich. Dort wiederum könnten sich neue, antizyklische Einstiegschancen ergeben.

Auch interessant:

MTU - Wo bieten sich neue Chancen?

AIXTRON-Aktie-schießt-auf-neue-Jahreshochs-hinauf-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
AIXTRON Aktie