Aixtron - WKN: A0WMPJ - ISIN: DE000A0WMPJ6

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 23,47 Euro

    Rückblick: Durchaus positive Meldungen zur Aixtron Aktie erreichen heute das Parkett (siehe hier: www.boerse-go.de/archiv/query/aixtron ) und zumindest am frühen Morgen wurden diese auch noch kräftig gekauft. So schoss der Kurs kurzzeitig sogar über die seit Monaten federführende Abwärtstrendlinie, jedoch setzten dann direkt neue Gewinnmitnahmen ein und die Kurse fielen wieder unter diese zurück. Damit bleibt ein wirklich deutliches Signal der Käufer bisher noch aus.

    Diese können derzeit aber zumindest auf einen intakten kurzfristigen Aufwärtstrend zurückgreifen. Dieser startete im September mit einer kleinen inversen Schulter-Kopf-Schulter Formation und führte die Kurse vom Tief bei 18,71 Euro bis auf ein aktuelles Hoch bei 24,30 Euro. Damit konnte der Kurs in den letzten Wochen um knapp 30% zulegen. Dies ist zwar durchaus ordentlich, aber vor allem die ständigen und doch recht tiefen Rücksetzer im Rahmen zwischengeschalteter Korrekturen stimmen etwas vorsichtig.

    Charttechnischer Ausblick: Ausgehend von der aktuellen Situation haben die Bullen mit dem kurzfristig intakten Aufwärtstrend einen gewichtigen Trumpf in der Hand. Dieser muss jedoch auch ausgespielt werden und erst ein nachhaltiger Anstieg über 24,30 Euro führt auch übergeordnet wieder zu einer Verbesserung im Chartbild. Weitere Kursgewinne bis auf 26,75 Euro und 30,50 Euro könnten dann folgen.

    Diese Chance wird jedoch verspielt, wenn die Kurse per Tagesschlusskurs unter 21,15 Euro und damit unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie zurückfallen. Weitere Kursverluste bis auf 18,92 Euro dürften dann folgen, wo anschließend eine mittelfristige Entscheidung anstehen würde.

    Kursverlauf vom 09.03.2010 bis 28.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert