• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,182 €
WERBUNG

In der vergangenen Woche erreichte das Papier den zentralen Unterstützungsbereich bei 8,50 - 8,70 EUR, wo wir in unserer PRO-Analyse AIXTRON - Die Bären schlagen zu! auf eine mögliche Longchance hinwiesen. Zitat: "Aus antizyklischer Sicht könnten die Bullen jetzt Chancen wittern und einen Einstieg am Support bei 8,50 - 8,70 EUR vornehmen. Gute CRV ergeben sich auf Grund naher Absicherungsmöglichkeiten unterhalb von 8,50 EUR. Eine technische Erholung bis 9,30 - 9,40 EUR wäre das Mindestziel, die Hürde bei 9,65 - 9,80 EUR wäre ein zweites." Das erste Ziel ist mit dem heutigen Anstieg erreicht.

Gute Chancen auf Rallystart

Die Vorgaben könnten kaum besser sein für die Bullen. Das starke bullische Reversal am Support bei 8,58 EUR könnte die Grundlage für eine größere Aufwärtswelle sein. Dazu müsste eine nachhaltige Rückkehr über 9,40 EUR erfolgen. Dann wäre Platz bis zu den Hochs bei 10,55 und später bis 12,00 - 12,10 EUR.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Auf der Unterseite bleiben die jüngsten Tiefs der Trigger. Fällt die Aktie nachhaltig unter 8,50 EUR zurück, wäre sie anfällig für größere Abgaben. Bei 7,60 - 7,65 oder 7,34 EUR liegen dann potenzielle Abwärtsziele.

Auch interessant:

DEUTSCHE POST - Bullen wehren sich

AIXTRON-Die-Bären-schlagen-zu-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
AIXTRON Aktie