• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,600 €

Bis zu den Quartalszahlen als Ende Oktober sah alles gut aus. Anlegern gelang es Anfang September eine Verkaufswelle zu initialisieren, welche sogar den wichtigen Widerstandsbereich bei 11,59-11,85 EUR erreichte. Ein Anstieg über dieses Level hätte vermutlich weitere Käufer angezogen, doch in einem Satz pulverisierte der Sell-Off nach den Quartalszahlen die mühevoll erreichten Gewinne. In den letzten Handelswochen wiederholt sich nun das Geschehen. Der Anteilsschein begibt sich in eine Aufwärtsbewegung.

Wichtige Widerstände erobert

Mit den Käufen der letzten Handelstage konnten die Bullen potenzielle Widerstände aus dem Weg räumen. EMA50, EMA500 und ein klassischer Horizontalwiderstand wurden überwunden und können nun auf das Konto longorientierter Anleger verbucht werden. Damit verfestigt sich die Kaufwelle. Die nächsten Kursziele liegen bei anhaltendem Kaufinteresse bei 11,19 EUR, danach würde es erneut zum Widerstandsbereich bei 11,59-11,85 EUR gehen.

Selbst ein Rücksetzer würde mittlerweile nicht die direkte Kehrtwende bedeuten. Durch die Eroberung der Widerstände fungieren diese nun als mögliche Supports. Solange die Wertpapiere nicht unter 10 EUR rutschen, sind weiterhin die Bullen die gegenwärtigen Kurstreiber. Bei Kursen unter 10 EUR allerdings muss gezwungenermaßen umgedacht werden. Durch den Verlust des Momentums, der psychologisch wertvollen Zweistelligkeit und durch den Riss der Unterstützungen rücken 9,34 EUR und 8,72-8,58 EUR in den Mittelpunkt.

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!
AIXTRON-Die-Bullen-schleichen-sich-zurück-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
AIXTRON - Aktie

Weitere interessante Artikel:

GOLDMAN SACHS - Arbeit am Kaufsignal

Drei SDAX-Werte mit interessanten Shortsetups (PLUS-Analyse)

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.