• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,787 €

Die Aktienmärkte haben sich auch in der Vorwoche verhalten präsentiert. Dabei wartet vor allem der DAX weiter auf das entscheidende Richtungssignal. Der Ausbruch nach oben wurde abgebremst, es setzt sich aber auch nach unten kein Trend durch. In der kommenden Woche sollte nun aber mehr Bewegung erwartet werden können. Interessant wird dann auch zu beobachten sein, ob die noch gegebene bullische Flagge im Dow Jones greifen kann oder sich hier die potenzielle Trendwende durchsetzt.

Aixtron-Es-geht-schon-los-Noch-ist-Platz-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1
AIXTRON SE

Es gibt aber auch immer wieder Einzeltitel, welche sich dem Markt gänzlich entziehen können. Dazu gehört auch Aixtron, welche wir bereits sehr erfolgreich im April handeln konnten. Die Erholung kam dann allerdings an der Unterkante eines noch offenen Gaps zum Erliegen, sodass eine moderate Konsolidierung eingeleitet wurde. Gegen den Markt ging es daraus am Donnerstag nach oben heraus, sodass sich ein direkter Einstieg für unser Depot angeboten hat. Mittlerweile liegt die Position schon wieder zweistellig im Plus, hat aber noch sehr gute Aussichten. Sollte es dieses Mal gelingen, in das Gap einzudringen, kann der Bereich der 5,80-6,00 Euro erreichbar werden. Es könnte sich lohnen, noch etwas dabei zu bleiben. Spekulativer ist die Aktie dennoch.

Viele Grüße,

Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de


Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading

CFD Trader: Neues Allzeithoch im Realdepot

Ich verantworte zwei Tradingservices. Gehandelt werden Aktien und CFDs.

Details und Buchung: https://www.godmode-trader.de/premium/aktien-premium-trader

Details und Buchung: http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Trader