• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 14,355 €

Nach den starken Kursgewinnen gestern kommen die Aktien des Anbieters von Beschichtungsanlagen für die Halbleiterindustrie heute wieder unter Druck. Mit einem Verlust von über 3 % führt die Aixtron-Aktie derzeit die Verliererliste im MDax/TecDAX an. Kurzfristig eine Entwicklung, die mit Vorsicht zu genießen ist. Seit November dominieren die Bullen das Kursgeschehen und konnten ihrerseits eine mehrjährige Bodenformation vollenden (siehe Wochenchart).

AIXTRON-Gewinne-mitnehmen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

Bärisch und bullisch zugleich!

Die seit November laufende Kaufwelle erreichte jüngst jedoch erste Ziele aus dieser Bodenbildung. Zudem zeigen die heutigen Verluste, dass es der Aktie nicht mehr gelingt, neue Hochs zu halten bzw. auszubauen. Die Rally verliert an Momentum, was angesichts von Kursgewinnen von fast 70 % kein Wunder ist. Anleger und kurzfristige Trader müssen sich zumindest auf eine Konsolidierung oder gar eine Korrektur einstellen. Im Rahmen einer solchen könnte es zu Rücksetzern auf 13-12,60 EUR kommen. Selbst ein Pullback an die alten Widerstände knapp unterhalb von 12 EUR wäre theoretisch möglich. Ob man diese Potenziale jedoch ausschöpft, wird man abwarten müssen.

Übergeordnet bleibt die Aktie aber trotz der kurzfristigen Risiken bullisch. Zwar sieht man sich um 14,90 auch mit einem langfristigen Widerstand konfrontiert, solange es jedoch nicht zu einer bärischen Trendwende kommt, sollte der Vorteil auf der Käuferseite liegen. Knackt man den Widerstand, wäre der Weg in Richtung 20 EUR eigentlich frei.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

AIXTRON-Gewinne-mitnehmen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
AIXTRON SE

traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video