Aixtron - WKN: A0WMPJ - ISIN: DE000A0WMPJ6

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 19,29 Euro

    Rückblick: Heftig ging es in der Aixtron Aktie Ende Juli / Anfang August zu, als die Kurse vom Widerstand bei 25,71 Euro aus in einer sehr dynamischen Verkaufswelle bis auf die Unterstützung bei 18,92 Euro zurückfielen. Diese konnte, wie auch schon im Mai und Juni zunächst für eine Beruhigung sorgen und eine kleine Erholung einleiten. Bereits bei 21,44 Euro und damit deutlich vor den sonst üblichen Kursniveaus um 22,90 Euro aber meldeten sich die Verkäufer wieder zurück und die Aktie erreicht heute erneut das Unterstützungsniveau bei 18,92 Euro.

    Das sich die Verkäufer in der Aixtron Aktie früher als sonst zurückmeldeten, ist durchaus kritisch zu werten. Aus Sicht der Bullen geht dies bisher glücklicherweise aber noch nicht mit einem steigenden Volumen einher, womit die Unterstützung bei 18,92 Euro durchaus noch einmal gehalten werden könnte. Dies wäre auch mit Blick auf die mittelfristige Entwicklung wichtig, denn unterhalb dessen zeigt sich im großen Chartbild eine breite Schulter-Kopf-Schulter Formation, die mit einem Rückfall unter 18,92 Euro vollendet werden würde.

    Charttechnischer Ausblick: In der Aixtron Aktie läuft derzeit eine heiße Phase. Kann kurzfristig die Unterstützung bei 18,92 Euro nochmals halten und gelingt dann auch noch der Ausbruch über 20,02 Euro, dürfte ein weiterer Anlauf in Richtung 22,90 Euro folgen.

    Kritisch wird es jedoch, wenn die Aktie unter 18,92 Euro zurückfällt. Ein Bruch dieser wichtigen Marke würde eine Toppformation vollenden. Mit dieser dürfte dann weiteres Kapital abgezogen werden und Kursverluste bis auf 15,83 Euro nach sich ziehen.

    Kursverlauf vom 04.01.2010 bis 24.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video