• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 14,725 €

Bei der Aixtron-Aktie läuft es und läuft es. Direkt zu Wochenbeginn kann weiter zugelegt und der Widerstandsbereich rund um 15 EUR erreicht werden. Damit wurde das Ziel der der letzten Analyse (AIXTRON - Hochmotivierte Bullen als Kurstreiber) abgearbeitet werden. Wie viel Potenzial ist jetzt noch vorhanden?

Kurzfristige Gewinnmitnahmen einplanen

Durch die bisherige Performance, das Ausbleiben einer Korrektur und das Anlaufen des Widerstandsbereichs besteht nun eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für verstärkte Verkäufe durch Gewinnmitnahmen. Auch der RSI bestätigt die neuen Hochs nicht mehr, womit eine bärische Divergenz entsteht. Ein idealer Support lässt sich bei der 13 EUR-Marke ausmachen. Von hier aus könnten folgend die Käufer wieder mit Volldampf durchstarten. Wird diese Unterstützung unterschritten, so würde eine Korrektur in die nächste Runde gehen. Bei 12,37 EUR und ca. 12 EUR befinden sich weitere Unterstützungen. Zwar wäre auch von hieraus eine Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung möglich, doch eher auf mittelfristige Sicht.

Mittelfristiges Kursziel: 20 €

Der Bildung des rounding bottom (s. vorherige Analyse) ist nun vollends abgeschlossen und entfaltet ihre Wirkung.

Für den übergeordneten Kursverlauf ist eins von Bedeutung: ein Anstieg über 15,20 EUR. Mit dem Bruch dieser technischen Hürde würde sich weiteres Potenzial bis zum Zwischenhoch bei rund 19,75 EUR ergeben. Damit würde die 20 EUR-Marke unter Beschuss geraten. Spätestens hier sollte allerdings mit einer größeren Korrektur gerechnet werden.

AIXTRON-Käufer-weiterhin-eindrucksvoll-in-der-Überzahl-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
AIXTRON - Aktie

Weiterer interessanter Artikel:

WACKER CHEMIE - Ende der Fahnenstange?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten gerne auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.