• AIXTRON SE - Kürzel: AIXA - ISIN: DE000A0WMPJ6
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,898 €

Wer die Gewinner- und Verliererliste heute durchgeht, wird unweigerlich auch über Aixtron stolpern. Mit einem Gewinn von über 4 % schiebt sich die Aktie momentan an Platz zwei im TecDAX-Aktie und lässt auch so manche Dax-Aktie und so manchen Nebenwert aus dem MDax hinter sich. Ist damit eine neue Kaufwelle gestartet, nachdem es die Bullen in den vergangenen Tagen und Wochen relativ schwer hatten? Zumindest für heute kann diese Frage mit einem „Ja“ beantwortet werden, aber ein schöner Tag macht auf der anderen Seite leider noch keinen Sommer!

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Neue Rally innerhalb der mittelfristigen Range?

Analytisch betrachtet dominieren zumindest kurzfristig wieder die Käufer das Kursgeschehen in Aixtron. Damit besteht tatsächlich die Möglichkeit einer Kaufwelle, die den Aktienkurs noch bis in den Bereich von 10,50-11 EUR tragen könnte. Erst dort würde man auf die nächsten, mittelfristigen Herausforderungen treffen. Dass es diese aber in sich haben, zeigt ein Blick auf den langfristigen Chart. Bereits seit mehr als einem Jahr beißen sich die Bullen im Preisbereich bis hin zu knapp 11 EUR die Zähne aus und genau dieser Preisbereich müsste überwunden werden, um einen großen Boden zu vollenden.

Bis zu diesem Zeitpunkt ist auf mittelfristige Sicht von einer Range in der Aixtron-Aktie auszugehen. Der obere Widerstandsbereich bei 11 EUR wurde bereits erwähnt. Auf der Unterseite beginnt der entscheidende Support bei 7,65 EUR und zieht sich bis ca. 7,30 EUR hin. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die aktuelle Kaufwelle in Aixtron bereits oberhalb der entscheidenden Supportmarke gestartet werden konnte. Wird damit relative Stärke angedeutet? Tatsächlich ist eine solche Annahme nicht von der Hand zu weisen, aber dafür müsste die Aktie jetzt auch weiter durchstarten.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

AIXTRON-startet-gut-ins-neue-Jahr-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
AIXTRON Aktie