In den zurückliegenden Handelstagen konnte der Aktienkurs der SocGen über eine wichtige charttechnische Barriere bei 18,30 EUR ansteigen. Das ist nicht irgendeine Barriere, es handelt sich um die Hochs eines mittelfristigen bärischen Doppeltops, das sich in den zurückliegenden 2-3 Monaten ausgebildet hat. Sie knacken dieses Doppeltop nach oben auf. Kurzfristig kann der Kurs durchaus nochmals zurückschwingen, mittelfristig schaufelt sich diese hochkapitalisierte Aktie Spielraum in Richtung 21,345 EUR frei. Bei 21,345 EUR liegt die Oberkante eines Exhaustion GapDowns vom 9. März 2020.

Aktie-dieses-europäischen-Bankriesen-sieht-technisch-gut-aus-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Société Générale S.A.

Wir sind auf der Guidants-Plattform bereits über 350.000 aktive Anlegerinnen und Anleger aus dem deutschsprachigen Internet. Wer mir noch nicht auf Guidants folgt, kann dies geschwind nachholen. Kostenlos. Mir folgen dort mittlerweile 46.074 aktive Anlegerinnen und Anleger : https://go.guidants.com/de/#c/harald_weygand