Im Verlauf dieses Jahres legte der Kurs so ziemlich das volatilste Setup hin, das möglich ist. Die Aktie ist bereinigt, da ist kein taktischer Anleger mehr drinnen. In dieser Woche bricht sie mit einem Breakaway Gap aus dem stumpfen symmetrischen Korrekturdreieck nach oben aus. Regelkonform.

Artikel wird geladen