• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.369,08 Pkt
  • TecDAX - Kürzel: TDXP - ISIN: DE0007203275
    Börse: XETRA / Kursstand: 3.020,06 Pkt
  • EURO STOXX 50 - Kürzel: SX5E - ISIN: EU0009658145
    Börse: STOXX / Kursstand: 3.280,87 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 26.327,04 $
  • S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.143,74 Pkt
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 10.116,53 Pkt
  • Nikkei225 - Kürzel: N225 - ISIN: XC0009692440
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 22.478,79 Pkt
  • Hang Seng - Kürzel: HSI - ISIN: HK0000004322
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 24.678,50 Pkt
  • Xtrackers CSI300 Swap UCITS ET - Kürzel: XCHA - ISIN: LU0779800910
    Börse: Stuttgart / Kursstand: 11,490 €

In der Vorwoche hatte es in manchen Indizes bereits erste Verkaufssignale gegeben, die sich aber überwiegend nicht bestätigt haben.

Insgesamt bleiben die wichtigsten Aktienindizes nach dem Ichimoku-Trendfolgesystem weiter im Bullen-Modus. Allerdings drehte im TecDAX eines der fünf Ichimoku-Signale wieder von long auf short. Verantwortlich dafür war der Absturz der Wirecard-Aktien, die im TecDAX mit relativ hoher Gewichtung enthalten sind und den Index mit nach unten zogen.

Welche Signale das Ichimoku-Indikatorsystem aktuell für die wichtigsten Indizes zeigt, erfahren Sie in diesem Artikel.

DAX

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

Der DAX bleibt im Long-Modus. Fünf von fünf Indikatoren im Ichimoku-System signalisieren derzeit einen Aufwärtstrend.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
DAX-Chart

TecDAX

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs unter Kijun: short
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

4 x long, 1 x short ==> long

Das Wirecard-Debakel belastet den TecDAX. Der Index ist im Ichimoku-System wieder unter den Kijun gefallen, was ein erstes Verkaufssignal bedeutet. Noch gibt es allerdings auch vier Long-Signale und damit Hoffnung für die Bullen.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
TecDAX-Chart

Euro Stoxx 50

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

Auch im Index der europäischen Standardwerte sind weiter fünf von fünf möglichen Long-Signalen aktiv.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3
EuroStoxx 50

Dow Jones Industrial Average

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

In der vorausgegangenen Woche war der Kurs zeitweise unter den Kijun gefallen, wodurch eines der fünf Long-Signale auf short gedreht war. Doch inzwischen hat sich der Index wieder klar über dem Kijun stabilisiert. Damit liegen auch im Dow Jones wieder fünf von fünf möglichen Long-Signalen vor.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-4
Dow Jones Industrial Average

S&P 500

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

Auch im S&P 500 hat sich der Kurs wieder über dem Kijun stabilisiert. Damit liegen wieder fünf von fünf möglichen Long-Signalen vor.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-5
S&P 500

Nasdaq 100

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

An der US-Technologiebörse Nasdaq haben weiter die Bullen das Sagen. Der Index bleibt mit fünf von fünf möglichen Long-Signalen im Aufwärtstrend.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-6
Nasdaq-100

Nikkei 225

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

Auch im japanischen Leitindex Nikkei 225 bleibt es bei fünf von fünf möglichen Long-Signalen.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-7
Nikkei 225

Hang Seng (Citi-Indikation)

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze aber noch in der Wolke: neutral

4 x long, 1 x neutral ==> long

Die Lage im Honkonger Leitindex hat sich nach Ichimoku-Gesichtspunkten gegenüber der Vorwoche wieder aufgehellt. Aus einem neutralen Signal wurde wieder ein Long-Signal. Der Chikou steht zudem kurz vor einem Ausbruch über die Wolke. Aktuell stehen vier von fünf Signalen auf long.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-8
Hang Seng Index

CSI-300-Xtrackers-ETF

1. Kurs über Wolke: long
2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
3. Kurs über Kijun: long
4. Tenkan über Kijun: long
5. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke: long

5 x long ==> long

Der chinesische Aktienmarkt zeigt in Euro große technische Stärke mit fünf von fünf möglichen Long-Signalen nach dem Ichimoku-System.

Aktienmärkte-weiter-im-Aufwind-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-9
CSI 300 (Xtrackers-ETF, in Euro)

Fazit: Die wichtigsten Aktienindizes befinden sich nach dem Ichimoku-Trendfolgesystem weiter in stabilen Aufwärtstrends.


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort Tradingideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: DAX, S&P 500

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.