Akzo Nobel WKN: 914188 ISIN: NL0000009132

    Intradaykurs: 44,20 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 03.09.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die AKZO NOBEL Aktie markierte im April 2006 ein Hoch bei 49,41 Euro. Danach fiel die Aktie auf 39,14 Euro zurück. Bis Ende September zog die Aktie wieder fast auf das Jahreshoch an. Vor allem in dieser Woche fällt die Aktie aber stark zurück. An der Kreuzunterstützung aus langfristigem Aufwärtstrend und exp. GDL 50 bei 42,43 Euro setzen zwar bereits wieder Käufe ein, aber die Gefahr eines Doppeltops ist nun klar gestiegen. Sollte die Aktie unter 39,14 Euro per Wochenschlusskurs abfallen, würde das zu einem mittelfristigen Verkaufssignal führen. Ziel wäre 31,00 Euro. Da die Aktie aber die Kreuzunterstützung bisher noch verteidigt, hat sie immer noch die Chance auf einen Anstieg über 49,41 Euro und dann bis 52,85 und später ca. 65,00 Euro.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    AKZO NOBEL - Rallyefortsetzung, wenn ...

    27.09.2006 12:59

    Akzo Nobel WKN: 914188 ISIN: NL0000009132

    Intradaykurs: 47,19 Euro

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit 09.07.2004 (1 Kerze = 1 Woche) zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

    Aktueller Wochenchart (log) seit 09.07.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die AKZO NOBEL Aktie startete im März 2003 zu einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im November 2005 brach die Aktie über eine Pullbacklinie aus. Danach zog sie auf 49,51 Euro an. Nach diesem Hoch aus dem April 2006 fiel die Aktie auf die überwundenen Pullbacklinie zurück, die nun unterstützend wirkte, womit sie zu einer wichtigen inneren Trendlinie wurde. Mitte Juni markierte die Aktie ein Tief bei 39,14 Euro. Seitdem zieht die Aktie wieder an und nähert sich nun schon deutlich dem Aprilhoch.

    Charttechnischer Ausblick: Am Widerstand durch das Jahreshoch bei 49,51 Euro wird die AKZO NOBEL Aktie einige Schwierigkeiten haben, so dass ein Pendeln um diese Marke oder eine kurzfristige Konsolidierung wahrscheinlich ist. Bricht sie dann signifikant darüber aus, sind Gewinne bis zunächst 52,85 und langfristig sogar an die obere Begrenzung der Aufwärtsbewegung bei aktuell gut 65,00 Euro zu erwarten. Ein Rückfall unter 39,14 Euro ist strikt zu vermeiden, da sonst ein größeres Verkaufssignal ausgelöst werden würde.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    Euronext100: AKZO NOBEL - 14% Rallye, wenn ...

    04.07.2006 09:03

    Akzo Nobel WKN: 914188 ISIN: NL0000009132

    Kurs: 42,81 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 07.05.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die AKZO NOBEL Aktie beendet im März 2003 bei 16,00 Euro ihre Baisse und ging danach in einer langfristige Aufwärtsbewegung über. Ab Januar 2004 hatte sich dabei eine Pullbacklinie entwickelt, welche die Aktie im November 2005 durchbrach. Im Dezember 2005 und Januar 2006 bot diese ehemalige Pullbacklinie Unterstützung. Nach dem letzten Test im Januar zog die Aktie stark an. Im April erreichte sie im Rahmen einer kurzfristigen Übertreibung ein Hoch bei 49,41 Euro. Nach diesem Hoch korrigierte die Aktie deutlich. Erst die Kreuzunterstützung aus innerer Trendlinie (= ehemalige Pullbacklinie), langfristiger Aufwärtstrend und exp. GDL 50 stoppte diese Korrektur. Seit letzter Woche löst sich die Aktie von diesem Unterstützungsbereich, der im Bereich um 39,10 Euro liegt. Bei 43,44 Euro liegt aktuell das mittlere Bollinger Band, es stellt kurzfristig eine wichtige Hürde dar.

    Charttechnischer Ausblick: Wenn die AKZO NOBEL Aktie über 43,44 Euro per Tagesschlusskurs, besser per Wochenschlusskurs ansteigt, eröffnet sich ihr kurzfristig Potenzial bis 49,41 Euro, evtl. sogar 52,85 Euro. Dort liegt nämlich ein langfristiges Ziel, das die Aktie im April knapp verfehlte. Solange der Schlusskurs über dem mittleren Bollinger Band fehlt, besteht die Möglichkeit eines Rücksetzers an die Kreuzunterstützung um 39,10 Euro.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken