Alcoa - Kürzel: AA - ISIN: US0138171014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 8,24 $

    Heute veröffentlicht der US-Aluminium-Konzern Alcoa die US-Berichtssaison. Allzu viel Gutes wird nicht erwartet. Sinkt doch der Aluminium-Preis in USD seit einigen Wochen. Damit wird jedoch auch die Ertragskraft von Alcoa schwächer. Den Zusammenhang zwischen dem Aktienkurs von Alcoa und dem Auf und Ab des Aluminium-Kurses können Sie gut in den beiden nachfolgenden langfristigen Kursverläufen erkennen. Die Korrelation zwischen den beiden Kursverläufen ist nicht eins-zu-eins umsetzbar. Die jedoch annähernde Zyklik ist offensichtlich.

    Hinweis: Im Chart (erstellt mit Guidants) finden Sie oben links die Zeitebene sowie den Zeitraum der dargestellten Kurse.

    Linienchart – Aluminium

    Linienchart – Alcoa Inc.

    Wochenkerzen – Alcoa Inc.

    Aktuell präsentiert sich der Kursverlauf negativ. Die letzte Wochenkerze mit einem Weekly-Close unter den vorangegangenen 19 Wochenschlusskursen. Jedes neue Tief würde einen Test der unteren Begrenzung des fallenden Dreiecks bei ca. 7,97 USD durchsetzen. Ein Ausbruch aus dem Dreieck nach unten wäre entsprechend mit deutlichem Abwärtspotenzial verbunden. Erst ein Anstieg über die Mitte des Dreiecks und über ca. 8,72 USD würde eine echte Aufhellung der Chartsituation mit sich bringen. Ein solcher Anstieg wäre aus aktueller Sicht allerdings auch nur möglich, sofern der Aluminium-Kurs über ca. 2.000 USD/t ansteigen würde.

    Viel Erfolg – Ihr Stefan Salomon

    Chartanalyst GodmodeTrader.de

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.