Alcoa - Kürzel: AA - ISIN: US0138171014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 9,92 $

    Rückblick: Die Alcoa Aktie befindet sich seit dem Scheitern am langfristigen Widerstand bei 17,61 $ in einer starken Abwärtbewegung, die auch vor den Unterstützungen bei 11,80 und 11,11 $ nicht Halt machte. Vielmehr führte deren Bruch zu einer Beschleunigung der Verkaufsspirale und sogar zum Bruch der Tiefs vom Sommer 2010 bei 9,81 $. Damit wurde ein mittel- bis langfristiges Verkaufssignal generiert.

    Bis auf das anvisierte Kursziel des Verkaufssignals bei 8,50 $ brach der Wert anschliessend ein, ehe sich die Bullen ein Herz fassten und eine Erholung einleiteten, die Alcoa wieder knapp über 9,81 $ zurückführte und nun mit dem Bruch einer steilen Abwärtstrendlinie in eine neue Runde gehen könnte.

    Charttechnischer Ausblick: Die Alcoa Aktie bleibt weiterhin übergeordnet massiv angeschlagen, könnte jedoch mit einem Anstieg über 10,44 $ eine weitere Erholung bis 11,11 - 11,90 $ vollziehen. Sollte diese Widerstandsregion durchbrochen werden, sind weitere Kaufwellen bis 12,80 $ möglich.

    Setzt der Wert hingegen unter das dieswöchige Zwischentief bei 9,55 $ zurück, wäre ein direkter Test der 8,45 $-Marke die Folge. Sollte auch diese durchbrochen werden, so liegt das nächste Kursziel bei 7,45 $.

    Kursverlauf vom 04.10.2010 bis 18.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.