Alcoa - Kürzel: AA - ISIN: US0138171014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 10,46 $

    WERBUNG

    Rückblick: Die Aktie des Aluminium-Riesen Alcoa befindet sich einer Konsolidierungsphase. Seit dem Jahreshoch 2011 ging es kräftig abwärts. Der Tiefpunkt war bei 8,45 $ im Oktober erreicht und dieses Niveau zeigte sich auch im weiteren Kursverlauf als robuste Unterstützung.

    Seit Jahresbeginn hat sich eine neue Aufwärtsbewegung gebildet. Die Rally lief im Hoch am 8. Februar bis zur Marke bei 10,92 $. Danach folgte ein erster Rücksetzer der aber nur kurz währte. Aktuell könnte eine neue Kaufwelle ihren Anfang nehmen.

    Charttechnischer Ausblick: Es gibt eine starke Widerstandszone um etwa 11,20 $ herum. Der Bruch dieses Bereiches sollte richtungsweisend sein. Wird der Kreuzwiderstand aus dem Widerstand bei etwa 11,20 $ und der fallenden 200 Tage EMA-Durchschnittslinie durchbrochen, so wäre der Weg zunächst frei für Zugewinne bis 12,93 $.

    Prallt der Kurs hingegen erneut ab, so ist mit einem Rücksetzer bis 10,11 $ zur rechnen. Bei Notierungen unter 9,81 $ sind die Verkäufer dominierend und weitere Abgaben bis zur bewährten Unterstützung bei 8,45 $ sind einzuplanen.

    Kursverlauf vom 03.06.2011 bis 21.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.