Alcoa - Kürzel: AA - ISIN: US0138171014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 10,25 $

    Eine übergeordnete Dreieckskonsilidierung beherrscht den Kursverlauf von Alcoa nach dem starken Kursrückgang bis Oktober 2011. Zuletzt konnte ein kurzfristiger Doppelboden an der zentralen Unterstützung bei 8,90 $ den Käufern neuen Auftrieb verleihen und zu einer zügigen Erholung führen. Diese mündete in der vergangenen Woche in einem Ausbruch über die obere Triggerlinie des Dreiecks, womit zugleich ein Kaufsignal erzeugt wurde. Aktuell vollzieht der Wert einen bullischen Pullback an das Ausbruchslevel, von dem er nach oben abprallen dürfte. Das nächste wichtige Ziel liegt dann beim Widerstand bei 11,90 $. Hier wäre nach einer deutlicheren Zwischenkorrektur mit einem Anstieg an die massive Barriere bei 12,80 $ zu rechnen.

    Sollten die Aktien dagegen unter die Kreuzunterstützung bei 9,81 $ zurückfallen, wäre eine Wiederaufnahme des Seitwärtsmarkts zu erwarten. In diesem Fall dürfte der Wert auf mittlere Sicht bis an die zentrale Haltemarke bei 8,90 $ korrigieren.

    Kursverlauf vom 31.05.2011 bis 01.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.