Auszug einer heutige Meldung: Alexion Pharma senkt die Gewinnerwartung für das laufende Geschäftsjahr von $5,60 - $5,80 auf $4,70 - $4,80 je Aktie.

Im Zuge der heute vorbörslich bekanntgegebenen Quartalszahlen zur Alexion-Pharamceuticals-Aktie verliert die Aktie kräftig an Wert. Diese Bewegung eröffnet allerdings auch Chancen. Denn mit Beschau des Charts handelt es sich bislang nur um einen klassischen Pullback. Dieser könnte zwar auch noch ein Stück tiefer gehen, doch interessant erscheint die Biotechnologieaktie in jedem Fall. Oberhalb von 189,50 $ sind spekulative Zukäufe durchaus denkbar, sofern man von einer Fortsetzung der Kursgewinne ausgeht.

Zur Absicherung vor einer Verlustausdehnung könnte man bei 182,91 $ oder aber spätestens bei 180,00 $ einen Stop-Loss setzen. Rauscht die Aktie nämlich weiter in die Tiefe, wären ohne viele Umschweife weitere Abgaben bis zur Unterstützung bei 171,25 $ möglich.

ALEXION-PHARMA-Spekulativ-Long-Interessant-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
Alexion Pharmaceuticals