Chart1: Seit August des Jahres 2017 korrigiert die Aktie oberhalb der Unterstützung bei 165 USD seitwärts. Das gesamte Kursgeschehen seit August 2017 spielt sich oberhalb dieser Preismarke ab.

Chart2: Heute beginnt die Aktie die Unterstützung dynamisch zu unterschreiten. Es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Tagen und möglicherweise Wochen die Stops taktischer und strategischer Positionen unterhalb der 165 USD Marke abgeholt werden. Ein großer Sell Off ist möglich, der die Aktie 20-30 % abwerten läßt. Oder aber lediglich eine kleinere Falle. Leider weiß man das bei Bruch einer starken Unterstützung nicht im Vorfeld, wie ausgeprägt die Marktbereinigung verläuft. Der Handelskonflikt USA vs China ist in vollem Gange. Irgendwie kann man sich nicht vorstellen, dass die Chinesen plötzlich mit weißer Fahne wedeln und der Konflikt schnell gelöst wird. Fakt ist, dass der Konflikt den chinesischen Aktienmarkt stark unter Abgabedruck gebracht hat, den US Markt bisher nicht.

Ich veröffentliche hauptsächlich auf Guidants. Es lohnt sich, mir dort zu folgen. Über 20.500 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Neue umfassende Bedienungsanleitung mit Erklärungsvideos für Guidants: Bitte hier klicken

ALIBABA-Achtung-Sell-Off-möglich-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Alibaba Group Holding Ltd. CHART1
ALIBABA-Achtung-Sell-Off-möglich-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
Alibaba Group Holding Ltd.-d CHART2