Die Aktie von Alibaba konnte zwar von April bis Ende Juni nochmals einen Aufwärtsimpuls von über 20 Prozent aufs Parkett legen, seit dem Bruch des Aufwärtstrends im Januar fehlt es dem Anteilsschein des Online-Konglomerats spürbar an Momentum. Auch der jüngste gescheiterte Angriff auf ein nachhaltiges Allzeithoch zeigt, dass sich die Notierungen und Wachstumszahlen in einem Seitwärtstrend befinden.

ANZEIGE

Kurzfristig generiert der Kurs hierbei ein Short-Signal mit Kursziel im Bereich von 163,63 USD bis 166,29 USD. Grund ist ein Bruch des letzten Verlaufstiefs bei 181,42 USD sowie des 200-Tagesdurchschnittes. Zwar sind kurzfristig steigende Notierungen nicht auszuschließen, doch solange die Marke von 198,10 USD nicht überschritten wird, sind fallende Notierungen das wahrscheinlichere Szenario.

Hinweis: Am 23. August veröffentlicht die Alibaba Group voraussichtlich die aktuellen Quartalszahlen. Trader und Investoren sollten das Datum deshalb im Blick behalten.

Lust auf weitere Trading-Signale, Analysen und Wissensartikel? Ich freue mich, Sie auf meinem kostenlosen Experten-Desktop auf Guidants als Follower begrüßen zu dürfen!

Alibaba-Aktie

Einfühung: So interpretieren Sie technische Analysen auf GodmodeTrader