WERBUNG

Align Technology Inc. ist ein Medizinkonzern, der insbesondere auf dem Gebiet der unsichtbaren Kieferorthopädie tätig ist. Die Gesellschaft fertigt transparente Schienen und entwickelte das Produkt Invisalign, welches mehrfach ausgezeichnet wurde. Invisalign ist eine unsichtbare Zahnspange, die mittlerweile weltweit in 45 Ländern vertrieben wird.

Die Aktie startete nach einem Allzeittief bei 4,88 USD aus dem Oktober 2008 zu einer fulminanten Rally. Diese dauerte bis September 2018 und führte zu einem Allzeithoch bei 398,88 USD. Die Aktie legte also in rund 10 Jahren über 8000 % zu.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Seit diesem Hoch aus dem September 2018 ist allerdings der Wurm drin. Bis Dezember 2018 fiel der Aktienkurs in einer schnellen Korrekturbewegung auf 177,93 USD. Anschließend erholte sich der Wert zwar bis Ende April 2019 auf ein Hoch bei 333,17 USD, aber seitdem gibt er wieder stark nach. Anfang August fiel Align Technology unter den Aufwärtstrend seit Oktober 2008. In den letzten drei Wochen pendelte die Aktie um das Tief aus dem Dezember 2018.

Die Bewegung seit September 2018 macht bisher den Eindruck, als sei sie eine typische dreiwellige Korrekturbewegung. In solchen Korrekturbewegungen sind die beiden Abwärtsbewegungen oft gleich lang. Je nachdem, ob man die Länge nun auf USD-Basis oder auf Prozentbasis berechnet, ergäbe sich für die zweite Korrekturwelle Ziele bei 111,64 USD bzw. 148,40 USD.

Wie könnte sich Align Technology in den nächsten Wochen entwickeln?

Das Chartbild macht auf mittelfristige Sicht noch immer einen bärischen Eindruck. In den nächsten Wochen könnte es zu Abgaben in Richtung 148,80 USD kommen. Dort könnte die Aktie dann auch auf eine potenzielle untere Begrenzung der Abwärtsbewegung seit September 2018 treffen und zu einem Bodenbildungsversuch ansetzen. Sollte dieser Bereich allerdings keinen Halt geben, würden weitere Abgaben in Richtung 111,64 USD drohen.

Auch wenn die Aktie in der letzten Woche wieder über das alte Jahrestief zurückgekehrt ist, sind die Chance für die Bullen sehr eingeschränkt. Erst ein Ausbruch über den EMA 200 bei aktuell 203,91 USD würde das Chartbild wieder deutlich aufhellen. In diesem Fall könnte es zu einer Rally in Richtung 248,50 USD und grob 290 USD, womit die Aktie an den Abwärtstrend seit September 2018 ansteigen würde.

Zusätzlich lesenswert:

INFINEON - Kaufsignal möglich

HEIDELBERGCEMENT - Kleines Kaufsignal

EUR/USD-Tagesausblick - Neues Jahrestief!

ALIGN-TECHNOLOGY-Ehemaliger-Highflyer-in-der-Krise-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Align Technology Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!