• Allianz SE - Kürzel: ALV - ISIN: DE0008404005
    Börse: XETRA / Kursstand: 195,940 €

Der Konkurrent Zurich Insurance kam heute mit Quartalszahlen - das Unternehmen konnte auf der operativen Seite deutlich mehr verdienen als erwartet. Die Allianz kommt in der kommenden Woche mit ihrem Zahlenwerk. Wie ist die charttechnische Situation vorab einzuschätzen?

EMA200 als Sprungbrett?

Nach dem doch sehr heftigen Kursrutsch von über 110 EUR im vergangenen Frühjahr konnten sich die Anteilsscheine des Versicherungsriesen wieder deutlich erholen, notieren aber immer noch gut 10 % unter dem Vor-Corona-Niveau.

Ausgehend vom EMA200 im Tageschart konnte sich die Aktie zuletzt wieder kräftig erholen. Aktuell konsolidiert der DAX-Wert in einer symmetrischen Dreiecksformation im Tageschart. Diese Art von Chartformation trägt nach einem Anstieg zuvor tendenziell eher bullischen Charakter und sollte hier in den kommenden Tagen gen Norden hin aufgelöst werden.

Eventuell werden die Quartalszahlen der dafür entscheidende Impuls. In dem Falle hätte die Aktie Luft gen Norden in den Bereich 205 bis 220 EUR.

Unterhalb des EMA200 ist dieses bullische Szenario sofort hinfällig.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

ALLIANZ-Aktie-im-Chartcheck-vor-den-Zahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Allianz Aktie (Chartanalyse Tageschart)