• Allianz SE - Kürzel: ALV - ISIN: DE0008404005
    Börse: XETRA / Kursstand: 179,360 €

Nachdem im Juni die Kurshürde bei 193.64 EUR erreicht worden war, setzte die Allianz-Aktie zu einer Korrektur an, die bislang andauert und auf hohem Niveau deutlich oberhalb des Supports bei 170,12 EUR verläuft. Dabei nähert sich den steigenden Tiefpunkten dieser Dreiecksformation von der Unterseite auch noch die langfristige, bis 2011 zurückreichende Aufwärtstrendlinie, die aktuell im Bereich von 173,00 EUR verläuft und so die Unterseite der Dreiecksformation bildet.

Stabil und dennoch unter Druck

Zuletzt wurde im August eine kurzfristige Aufwärtstrendlinie unterschritten, doch eine bärische Kursreaktion blieb bislang aus. Dennoch sollte man auf der Hut sein, da symmetrische Dreiecke per se richtungsoffen sind und sich zudem in zahlreichen Fällen als Trendwendeformationen entpuppt haben. Auch die Umrisse einer Miniatur-SKS-Formation geben zu denken.

Solange der Wert aber nicht unter 177,40 EUR gefallen ist, haben die Bullen die besseren Karten und könnten zum Angriff auf die Hürde bei 184,98 EUR ansetzen. Darüber wäre ein kleines Kaufsignal aktiv und ein Anstieg bis 193,64 EUR möglich. Dort könnte es immer noch zur Ausbildung eines bärischen Doppeltops kommen. Darüber wäre allerdings ein Kurssprung bis 206,00 und 212,00 EUR die Folge.

Abgaben unter 177,40 EUR würden dagegen die SKS aktivieren und könnten eine Kaskade von Verkaufsorders auslösen, die zum Einbruch bis 172,00 EUR führen dürften. Wird die dort verlaufende Aufwärtstrendlinie verteidigt, könnte eine Erholung folgen. Darunter wäre allerdings ein Verkaufssignal aktiv und ein Abverkauf auf 157,74 EUR wahrscheinlich.


Drei Musterdepots, 13 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Inklusive Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!


ALLIANZ-Explosive-Ausgangslage-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Allianz Chartanalyse (4-Stunden-Chart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!