• Allianz SE - Kürzel: ALV - ISIN: DE0008404005
    Börse: XETRA / Kursstand: 183,580 €

Die Allianz-Aktie befindet sich seit dem Jahr 2002 in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung kletterte die Aktie von 40,27 EUR bis 21. Februar 2020 auf ein Mehrjahreshoch bei 232,60 EUR. Damit erreichte der Wert die obere Begrenzung der Aufwärtsbewegung seit dem Jahr 2002.

Dort geriet die Aktie massiv unter Druck und fiel bis fast auf die Unterstützung bei 116,60 EUR zurück. Am 19. März 2020 testete der Wert diese Marke erfolgreich und erholte sich anschließend auf 194,76 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Seit diesem Hoch konsolidiert der Wert in einem symmetrischen Dreieck seitwärts. Dabei hat er seinen Aufwärtstrend seit März 2020 seitwärts verlassen. Die Begrenzungen des Dreiecks liegen aktuell bei ca. 189,82 EUR und bei 173,47 EUR.

Worauf sollte man achten?

Aktuell ist das Chartbild der Allianz-Aktie neutral zu werten. Erst ein Ausbruch aus dem Dreieck dürfte für einen Trendimpuls sorgen. Ein Ausbruch über 189,82 EUR könnte zu einer neuen Rally führen. Ein Anstieg in Richtung 215,00 EUR wäre möglich. Sollte der Wert allerdings unter 173,47 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 150,00 EUR drohen.

Zusätzlich lesenswert:

EBAY - Ausbruchsversuch

ALLIANZ-Kaufwelle-voraus-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Allianz