• Allianz SE - Kürzel: ALV - ISIN: DE0008404005
    Börse: XETRA / Kursstand: 157,140 €

Die Aktie der Allianz notierte am 17. Februar 2020 noch auf einem neuen Mehrjahreshoch bei 232,50 EUR. danach folgte ein massiver Absturz. Die Aktie fiel innerhalb weniger Wochen auf ein Tief bei 117,10 EUR und damit nahe an die langfristig wichtige Unterstützung bei 116,60 EUR zurück.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt abonnieren!

Am 19. März drehte der Wert wieder nach oben und setzte zu einer Erholung auf 163,74 EUR und damit an das 38,2 % Retracement der Abwärtsbewegung seit 17. Februar 2020. Unterhalb dieses Retracements konsolidierte die Aktie zuletzt in einem kleinen bullischen Keil. Heute Morgen springt der Wert über die Oberkante des Keils bei aktuell 155,01 EUR.

Kleine Kaufwelle voraus?

Etabliert sich die Aktie der Allianz über 155,01 EUR, dann könnte die Erholung noch einige Tage andauern. Ein Anstieg in Richtung 170,12-174,83 EUR wäre möglich. Sollte der heutige Ausbruchsversuch allerdings misslingen, könnte wieder Verkaufsdruck aufkommen. Abgaben in Richtung des Jahrestiefs wäre dann nicht ausgeschlossen.

Zusätzlich lesenswert:

DEUTSCHE BÖRSE - Wochenauftakt nach Maß

EVOTEC - Kooperation mit Takeda

FRESENIUS SE - Erholung geht weiter

ALLIANZ-verschafft-sich-weiteres-Erholungspotenzial-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Allianz-Aktie