Die Aktie der Google-Mutter Alphabet befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Innerhalb dieser langfristigen Rally hat sich seit März 2020 eine starke mittelfristige Aufwärtsbewegung herausgebildet.

Am 16. Februar erreichte der Wert ein Allzeithoch bei 2.152,68 USD. Anschließend konsolidierte er auf hohem Niveau seitwärts. Am 01. April kam es zum Ausbruch aus dieser Konsolidierung. Dieser Ausbruch löste eine dynamische Rally aus. In dieser kletterte der Wert sogar über die obere Begrenzung der langfristigen Aufwärtsbewegung.

Am 09. April 2021 markierte die Aktie ihr aktuelles Allzeithoch bei 2.289,04 USD. Seitdem konsolidiert sie auf hohem Niveau und behauptet sich dabei über der alten oberen Begrenzung bei aktuell ca. 2.273 USD.

Kaufwelle kann weitergehen

Solange sich die Alphabet-Aktie über 2.273 USD per Tagesschlusskurs aufhält, besteht eine gute Chance auf einen direkten Durchmarsch bis ca. 2.405 USD. Wenn es dort zu keiner Topbildung kommt, könnte die Rally sogar in Richtung 2.536 USD fortgesetzt werden. Ein Rückfall unter 2.273 USD wäre auch noch kein Drama. Dann wäre aber mit einem Umweg über das alte Allzeithoch bei 2.152,68 USD zu rechnen. Ein größere Verkaufssignal ergäbe sich wohl erst mit einem Rückfall unter 2.002 USD.

Zusätzlich lesenswert:

DRÄGERWERK - Kommt mit den Zahlen die Trendwende?

E.ON - Kaufwelle möglich

SYMRISE - Der große Konter

Exklusive Widgets, erweiterte Charting- und Analysefunktionen und zusätzliche Echtzeitdaten: Mit Guidants PROup holen Sie noch mehr aus Ihrer Trading-Plattform heraus. Jetzt abonnieren!
ALPHABET-Bullen-sammeln-Kraft-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Alphabet Inc. (Class C) - Aktie