Widerstände: 1.529,63 + 1.561 + 1.713

Unterstützungen: 1.503,21 + 1.473 + 1.426,02

Die Aktie der Google-Mutter Alphabet befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Innerhalb dieser korrigierte sie nach dem Hoch bei 1.273,89 USD aus dem Juli 2018 lange Zeit seitwärts. Anfang November 2019 gelang der Ausbruch aus dieser Seitwärtsbewegung. Damit wurde ein mittelfristiges Kaufsignal generiert, das auf eine Rally bis ca. 1.713 USD hindeutet. Am 22. Januar 2020 erreichte der Wert ein Hoch bei 1.503,21 USD und konsolidierte anschließend bis auf die Unterstützung bei 1.426,02 USD. Am 10. Februar kam es zum Ausbruch aus der Konsolidierung und auch gleich zu einem neuen Rallyhoch. Seitdem etabliert sich die Aktie über dem alten Hoch.

Wo liegen mögliche Zielen?

Das Chartbild der Alphabet-Aktie macht einen bullische Eindruck. Der Aktienkurs könnte also auch in den nächsten Tagen und Wochen zulegen. Das nächste Ziel liegt bei ca. 1.561 USD. Mittelfristig sind Gewinne bis ca. 1.713 USD möglich. Ein Rückfall unter 1.503,21 USD wäre nicht dramatisch. In diesem Fall wäre mit einem Rücksetzer an den gebrochenen Abwärtstrend nach dem Hoch vom 22. Januar zu rechnen. Das würde Abgaben in Richtung 1.473 USD bedeuten.

ALPHABET-Geht-die-Rally-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Alphabet Inc. (Class C) - Aktie

ALPHABET-Geht-die-Rally-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2