Die Aktie der Google-Mutter Alphabet befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Am 27. April meldete das Unternehmen nachbörslich Zahlen. Anschließend sprang die Aktie auf ihr aktuelles Allzeithoch bei 2.452,378 USD.

Im Nachklang auf diese Zahlen erhöhten am 28. April JPMorgan und UBS ihre Kursziele für Alphabet von 2575 auf 2875 USD bzw. von 2300 auf 2600 USD.

Seit März 2020 läuft die Aufwärtsbewegung in einem Trendkanal ab. Innerhalb dieses Kanals konsolidierte der Wert mehrfach in bullischen Flaggen. Daraus lassen sich zwei wichtige Ziele ableiten. Das erste liegt bei 2.405 USD. Dieses Ziel wurde mit dem Kurssprung nach den Zahlen erreicht und sogar etwas übererfüllt. Ein zweites Ziel liegt bei ca. 2.536 USD und ist noch offen.

Allerdings hat die Aktie am 28. April ein Aufwärtgap zwischen 2.337,45 USD und 2.374,85 USD gerissen. Dieses Gap ist noch offen und könnte Anziehungskraft entwickeln. In den letzten Wochen hat sich die Alphabet-Aktie deutlich stärker als der Nasdaq 100 entwickelt. Dieser Index pendelt seit Wochen um sein Hoch aus dem Februar 2021. Der Wert hat sein entsprechendes Hoch bereits Anfang April überwunden und sich zuletzt deutlich nach oben abgesetzt.

Rally kann weitergehen

Kurzfristig kann es in der Aktie von Alphabet zu einem Schließen des Gaps vom 28. April kommen. Zwingend notwendig ist das aktuell aber nicht. Wer aber jetzt long gehen will, muss einen solchen Rücksetzer einkalkulieren. Auf Sicht von einigen Tagen bis wenigen Wochen bleibt das Chartbild bullisch. Ein Anstieg gen 2.536 USD ist möglich. Sollte sich die Rally darüber hinaus ausdehnen, wäre ein Anstieg bis zur Oberkante des Trendkanals seit März 2020 bei aktuell ca. 2.627 USD möglich. Sollte der Wert allerdings per Tagesschlusskurs unter 2.337 USD abfallen, dann könnte es zu einem Rücksetzer gen 2.260 oder sogar 2.152 USD kommen.

Zusätzlich lesenswert:

STABILUS - Bislang kein Durchkommen

LAM RESEARCH - Aktie hängt noch in Konsolidierung fest

SMI - Index vor bärischem "Rounding Top"

ALPHABET-Hat-die-Aktie-noch-Potenzial-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Alphabet Inc. (Class C) - Aktie