Da das Werbegeschäft lahmte, wurde die Alphabet-Aktie nach den Quartalszahlen in den Keller geschickt. Mit dem Bruch der 722,00 USD-Marke per Tagesclose wurde dann ein kurzfristiges Verkaufssignal generiert.

Das Korrekturpotential war zunächst auf den EMA200 beschränkt. Von diese vielbeachtete Tageslinie prallte der Kurs gestern dynamisch nach oben ab und es entstand eine Umkehrkerze. Oberhalb von 685,00 USD ist nun ein Pullback bis 725,00 USD möglich.

ALPHABET-Korrekturziel-abgearbeitet-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Alphabet Inc Class C

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage