In den letzten Wochen hat die Aktie von Alphabet andere Schwergewichte wie Amazon, Microsoft oder Apple klar ausperformt. Einzig die Anteile von Tesla sind ihr im Konzert der großen Nasdaq-Aktien uneinholbar enteilt. Allerdings tut sich der Wert seit dem Erreichen des langfristigen Kursziels bei 2.058 USD schwer, den Aufwärtstrend seit September mit dem bisherigen Momentum aufrechtzuerhalten.

ALPHABET-Sie-macht-es-nochmal-spannend-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Alphabet | Amazon | Apple | Microsoft | Tesla | Nvidia Vergleichschart

Alphabet - Korrektur bahnt sich an

Schon vom kurzfristigen Kursziel bei 2.157 USD prallte die Alphabet-Aktie Anfang Februar nach unten ab und steuert seither auf das gewaltige Aufwärtsgap zu, dass durch die positive Reaktion auf die letzten Quartalszahlen gerissen wurde. Aktuell hat sich bei 2.002 USD eine Unterstützung herauskristallisiert, deren Unterschreiten für den Bruch einer kurzfristigen Aufwärtstrendlinie und damit ein Schließen des Gaps und Abgaben bis 1.934 USD sorgen dürfte.

Wird die Marke nicht für einen weiteren Angriff auf das aktuelle Rekordhoch bei 2.152 USD genutzt, hätte ein Abverkauf bis 1.847 USD das vorübergehende Ende der Rallyphase zur Folge. Selbst eine weitreichende Korrektur bis 1.733 USD wäre dann nicht mehr auszuschließen.

Konter der Bullen weiter möglich

Doch Alphabet wäre nicht Alphabet bzw. nicht der Outperformer der letzten Wochen, wenn die Bullen nicht auch die Chance hätten, zumindest in dieser Woche der Korrekturausweitung ein Schnippchen zu schlagen:

Auch wenn es am übergeordnet korrektiven Eindruck der Aktie wenig ändert, könnte die 2.002 USD-Marke heute noch verteidigt und bei einem Anstieg über 2.057 USD auch das frühere Kursziel bei 2.124 USD ein weiteres Mal erreicht werden. Der Aufwärtstrend wäre damit aber nicht reaktiviert. Das wäre erst bei einem Anstieg über 2.157 USD der Fall.


Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!


ALPHABET-Sie-macht-es-nochmal-spannend-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
Alphabet Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.