Altera - Kürzel: ALTR - ISIN: US0214411003

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 45,82 $

    Rückblick: Der Aktien von Altera gelang im vergangenen Jahr zwei charttechnische Kunststücke: zum einen wurde der langfristige Widerstandsbereich 26,82 - 27,48 $ dynamisch durchbrochen. Zum anderen konnte der Wert im November über die obere Triggerlinie des mittelfristigen und ohnehin schon steilen Aufwärtstrendkanals ausbrechen und sich bis dato weit oberhalb der Linie behaupten.

    Im neuen Jahr wurde diese bullische Entwicklung mit dem Bruch des Widerstands bei 43,75 $ komplettiert und ein neues Verlaufshoch bei 49,59 $ errreicht. Seither konsolidiert der Wert ohne spürbaren Abgabedruck an die Ausbruchsmarke zurück und sollte von dort eine weitere fulminate Rally einleiten.

    Charttechnischer Ausblick: Der Pullback an 43,75 $ scheint bereits ausgemachte Sache unter den Alterainvestoren zu sein und entsprechend dynamsich sollte der Wert von dieser Kreuzunterstützung nach oben abprallen. Im Anschluss wäre ein kurzfristiger Anstieg bis 58,00 $ zu erwarten, ehe sich die Aktie danach mittelfristig in Richtung 67,12 $ aufmachen dürfte. Darüber stünde der Weg langfristig bis 90,00 $ frei.

    Fällt der Wert jedoch wider Erwarten deutlich unter 43,75 $ zurück, so befindet sich bereits bei 38,14, spätestens jedoch bei 34,00 $ eine solide Unterstützungsmarke, von der der Wert dynamisch nach oben drehen sollte. Erst Kurse unterhalb von 34,00$ wären bärisch zu werten und würden für eine großangelegte Korrektur bis 27,48 $ sprechen.

    Kursverlauf vom 11.08.2006 bis 27.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert