• AMADEUS FIRE AG - Kürzel: AAD - ISIN: DE0005093108
    Börse: XETRA / Kursstand: 100,800 €

Wie in der letzten Analyse des Kollegen Alexander Paulus erwartet endete die massive Rally im Mai, es startete die Abwärtskorrektur ans Ziel bei 102,55 EUR. Dieses Ziel wird jetzt sogar leicht unterschritten, was im Kontext des langfristigen Aufwärtstrends aber unbedenklich ist.

Könnte man hier wieder einsteigen?

Eine Trendwende nach oben hin könnte direkt oder nach einem finalen Rücksetzer bis 92,60 - 94,30 EUR erfolgen. Eine technische Gegenbewegung auf die Verluste der letzten Wochen und im besten Fall sogar eine größere Aufwärtswelle könnten in Kürze beginnen. Bei rund 112 EUR liegen erste Erholungsziele, bei 126 - 127 und 136 - 138 EUR wären mittel- bis langfristige Ziele auszumachen.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Erst unterhalb von 87 EUR entstehen per Wochenschlusskurs erste Verkaufssignale. Dann wäre die Aktie anfällig für eine längere Abwärtskorrektur in Richtung 79 oder 69 - 70 EUR.

Auch lesenswert:

JENOPTIK - Für Freudensprünge ist es viel zu früh!

AMADEUS-FIRE-Heftiger-Kurseinbruch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
AMADEUS FIRE AG Aktie