• AMADEUS FIRE AG - Kürzel: AAD - ISIN: DE0005093108
    Börse: XETRA / Kursstand: 120,600 €

Amadeus Fire zeigte sich zuletzt in einer sehr starken Verfassung und markierte seit Anfang April 2019 Woche für Woche ein neues Allzeithoch. Erst in dieser Woche kommt es zu keinem neuen Allzeithoch. In dieser Woche fällt der Wert mit einer langen schwarzen Kerze etwas zurück. Dabei fällt der Wert wieder unter eine alte obere Pullbacklinie zurück, welche er in den letzten Wochen angekratzt hatte.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Dieser Rückfall könnte der Startschuss für eine Konsolidierung sein. Logische Ziele wären das 38,2 % Retracement bei 108,23 EUR oder der Bereich zwischen 103,40 und 102,55 EUR. Danach könnte sich Amamdeus Fire wieder auf den Weg nach oben machen und das mittelfristige Ziel bei ca. 140,00 EUR anstreben. Ein vorzeitiger Rallyschub würde vermutlich mit einem neuen Allzeithoch einsetzen. Auch dann läge das Ziel bei ca. 140,00 EUR.

AMADEUS-FIRE-Kaufwelle-unterbrochen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Amadeus Fire