• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 11.073,87 Pkt
  • Amazon.com Inc. - Kürzel: AMZ - ISIN: US0231351067
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 2.436,880 $

AMAZON

WKN / ISIN 906866/ US0231351067
  • Zuletzt wurde das Kursziel bei 2510 Dollar erreicht.
  • Sie müssen sich vor Augen führen, dass AMAZON im Jahr 2001 von 100 Dollar auf 5 Dollar gefallen war, ähnlich wie der Aktienkurs der Deutschen Telekom, der von 100 Euro auf 8 Euro nachgab.
    Der Unterschied der Erfolgsstory ist, dass Amazon danach schier unglaubliche 19 Jahre stieg, von 5 Dollar auf 2510 Dollar, während der Aktienkurs der Deutschen Telekom im gleichen Zeitraum nur einen Kursanstieg von 8 Euro auf 13 Euro schaffte (in der Spitze 18 Euro). Zwar gab es bei Deutschen Telekom Dividenden, doch das kann freilich nicht den großen Rückstand erklären.

Amazon seit dem Jahr 2000

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Deutschen Telekom seit dem Jahr 2000

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Lässt sich die AMAZON Erfolgsstory unendlich nach oben fortschreiben?

  • Vorläufig lautet die Antwort: JA.
    Der Amazon Aktienkurs hat den Märzcrash überwunden, was nicht selbstverständlich ist (kein einziges DAX Unternehmen hat das geschafft), und darüberhinaus neue Allzeithochs markiert. Ende nicht absehbar.
    Momentan sieht das geübte Auge einen mehrwöchigen Pullback, wobei selbst dabei schon wieder neue Allzeithochs markiert wurden.
  • Gute Kaufmarken ergeben sich bei 2200 Dollar und 2050 Dollar, wobei prinzipiell keine obere Barriere zu berechnen ist, noch kann man der Fantasie freien Lauf lassen.
  • alternativ: Nach einem Wochenschluss unter 1600 Dollar bzw. unter 1300 Dollar müsste man gg.f verkaufen, weil dann größere Korrekturen bis 500 Dollar drohen.

Vom hohen absoluten Aktienkurs sollte man sich nicht abschrecken lassen

  • Tipp: Vom hohen absoluten Aktienkurs sollte man sich nicht abschrecken lassen, denn das ist keinerlei Kriterium.
    Viele bekannte Unternehmen würden ähnlich hohe Aktienkurse aufweisen, wenn sie zwischendurch nicht mehrfach Aktiensplits vorgenommen hätten.
    Natürlich bieten sich Derivate an, die sich optisch "besser" anfühlen für Laien, was aber grundsätzlich falsch ist, denn Derivate setzen den Inhaber unter Zeitdruck, was beim Halten der Aktie nicht der Fall ist (2 Amazon KO Calls, siehe unten).

Auch andere Aktien performen aktuell so stark wie AMAZON

  • Auch andere Aktien leisten Ähnliches wie Amazon.
    Auf diese Kategorie von Outperformern lege ich im Tradingservice seit März/ April sehr großen Wert, denn es sind die maximalen Profiteure der aktuell weltweit katastrophalen Lage.
  • Diese Aktien suchen und handeln wir bei mir im Tradingservice "KNOCKOUT TRADER" und führen dazu auch eine umfassende und wöchentlich aktualisierte Aktienliste.
  • Merkmal der aktuell allerbesten Aktien: Märzcrash überwunden und neues Allhzeithoch markiert. Entsprechende Beispiele aus der oben zitierten Aktienliste habe ich unten angefügt. Diese Charts demonstrieren, dass es aktuell durchaus auch was zu verdienen gibt (freilich NICHT bei DAX Aktien).

AMAZON VORHER

AMAZON-Thema-des-Tages-Über-2050-ist-2510-das-Ziel-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

AMAZON NACHHER/ AKTUELL

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-4

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-5

AMAZON - 2 KO Calls

  • AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-6
  • AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-7

Anonymisierte Beispiele für andere Outperformer-Aktien des Jahres 2020

  • Auch andere Aktien performen aktuell so stark wie AMAZON.
  • Diese suchen und handeln wir bei mir im Tradingservice "KNOCKOUT TRADER"
    und führen dazu auch eine umfassende und wöchentlich aktualisierte Aktienliste.
  • Merkmal aller folgenden Aktien: Märzcrash überwunden und neues Allhzeithoch markiert

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-8

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-9

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-10

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-11

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-12

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-13

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-14

AMAZON-Lässt-sich-das-unendlich-nach-oben-fortschreiben-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-15

usw usw. - ich habe da noch viel mehr zu bieten...

Ich empfehle bei Interesse an meiner Arbeit den Test des KNOCKOUT TRADER, Variante "OSZ",
egal ob Sie klassische Derivate, CFDs oder Aktien, ETFs handeln!
Jetzt 2 Wochen testen und vollständig kennenlernen!
(darin freilich alle diese Aktien mit Nennung des Namens und der besten Kaufmarken)

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage