• Amazon.com Inc. - Kürzel: AMZ - ISIN: US0231351067
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 1.470,900 $

Amazon verzeichnet nach eigenen Angaben so viele Weihnachts-Bestellungen wie nie zuvor. Kunden bestellten über zwei Millionen Pakete mit Lieferung bis spätestens Samstag, 22. Dezember. Die Anzahl der Prime- Mitgliedschaften stieg dieses Weihnachten an - mehrere zehn Millionen Kunden weltweit starteten eine Prime-Probemitgliedschaft oder eine bezahlte Prime-Mitgliedschaft.

Die Aktie von Amazon wird von sehr vielen Big Boys gehalten. Die Aktie ist gestern um 9,45 % angestiegen. Wahnsinn. Neben der Nachricht, dass das Weihnachtsgeschäft prächtig gelaufen sei, dürfte hier Window Dressing eine Rolle spielen. Sprich die großen Jungs ziehen die Aktie hoch, um zum Jahresende einen guten Kurs für die Abrechnung zu haben. Diese Bilanzkosmetik kommt in diesem Jahr spät.

Trading: Sehr riskant, aber wer der Ansicht ist, dass sich dieses Window Dressing bis Freitag fortsetzt, könnte versuchen den Bounce kurzfristig zu kaufen. Wenn bei diesem wilden, unbeständigen Marktumfeld gehandelt wird, dann m.E. mit angezogener Handbremse. Arbeiten Sie mit kleiner Positionssize!

Jubiläum: 22.100 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Die Anzahl der Follower (unique) seit Januar 2018 ist auf Guidants von knapp 73.000 auf fast 95.000 Ende November gestiegen.

AMAZON-Window-Dressing-in-den-letzten-3-Handelstagen-des-Jahres-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Amazon.com Inc.